Heller Modus : Dunkler Modus :
Arès
Arès
© Nataloche, CC BY-SA 4.0 (Wikimedia Commons)
Verfügbarkeiten & Reservierung
Abbrechen

Bereits Kunde? Klicken Sie hier

Geöffnet von 00/04/2021 bis 01/10/2021

Arès : Arès

Zwischen Natur und Teich

Der Ort Arès liegt zwischen Andernos-les-bains und Lège-cap Ferret, 20 km vom Campingplatz entfernt, in einer natürlichen Umgebung am Wasser.

Die Salzwiesen von Arès

Das Naturschutzgebiet der Prés Salés ist das größte in der Region. Zwischen bewaldeten Dünen und Wiesen schlängelt sich der Kanal, der ihn mit dem Meer verbindet, durch die unterschiedlichsten Landschaften. Laut den Einwohnern von Arès entdecken Sie jeden Tag neue Farben. Es ist der natürliche Lebensraum vieler Arten, die bekanntesten sind der Aal, der Fischotter und die Zistrosenschildkröte.

Arès
Saint Brice und der Austernhafen
Saint Brice und der Austernhafen

Saint Brice und der Austernhafen

Der natürliche Standort von Saint Brice

Dieses geschützte Naturgebiet erstreckt sich zwischen Ares und Andernos. Es ist eines der letzten großen Naturgebiete an der Küste der Bucht von Arcachon. Dieses Gelände besteht aus einem harmonischen Ensemble aus Süßwasserteich, Naturaquarium, Bach und Estey.

Dieser Teich, der im XIX. Jahrhundert gegraben wurde, ist eine der beliebtesten Wanderrouten in Ares. Er ist der perfekte Ort für einen Familienspaziergang, um der Natur nahe zu sein. Er entspringt in den Teichen des Médoc und fließt in das Becken von Arcachon.

Der Austernhafen

Wie die meisten Gemeinden des Beckens hat auch Arès seinen Austernhafen, in dem die Hütten gefärbt sind. Sie können dort einfach spazieren gehen und die authentische Atmosphäre des Ortes aufsaugen. In einem der Restaurants, die während der Saison geöffnet sind, können Sie Meeresfrüchte probieren oder sich eine Meeresfrüchteplatte zum Mitnehmen bestellen.

Im Moment :
Frais de dossier offerts

Les frais de dossier vous seront offerts pour toute réservation d'un séjour hors saison (hors juillet / août.

Folgen Sie uns :